Unterführungen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Unterführung unter der Dimker Allee zum Robinsonplatz ist nach langer Bauzeit wieder geöffnet. Auf der Südseite wurde die Schräge auf die heutzutage maximal zulässigen 6% abgeflacht. Wegen einer darunter liegenden Hauptwasserleitung war dies aufwändig. 8.12.11
Ortwin Mänel mit dem Plakat zur Ausstellung über seine Plakataktion, Foto : Guido Bludau
2011 wird Ortwin Männel die drei grün markierten Unterführungen neu gestalten. Die rot markierten sind schon 2009 neu bemalt worden. Da er die Farbe aus eigener Tasche finanziert, sind Spenden willkommen.
Ausstellung im Gemeinschaftshaus über das private Projekt von Ortwin Männel "Farbige Gestaltung der Barkenberger Unterführungen", 31.1.10
Unterführung Talaue / Barbara-Kirche um 1980
Unterführung beim Tälchen mit auch Nov. 2010 noch sichtbarer alter Bemalung (durch Schüler der Blauen Schule ?)
Unterführung Talaue / Barbara-Kirche : Malaktion mit Pater Pauly 2007
Teil der Bemalung der Unterführung an der Barbarakirche
Im Surick am Kindergarten St. Barbara, gruber
Baugruppe Poelzig, Barkenberger Allee 57, Wann und von Wem ?? xxxx
Baugruppe Poelzig, Barkenberger Allee 57, Wann und von Wem ?? xxxx
Unterführung Dimker Allee (zum Robinsonplatz), Foto vom Tag der Fertigstellung 25.08.08
Beim Kiosk an der Braunfelder Allee
Die Dritte verbindet Am Gecksbach mit dem Wischenstück unter der Braunfelder Allee
Ortwin Männel im Stadteilbüro
Ortwin Männel bei seiner Gestaltung der Unterführung Wulfener Markt / Hetkerbruch, Foto : Guido Bludau 8.7.09
Hetkerbruch 4 / unter der Marktallee
Keine Unterführung, aber auch von Ortwin Männel gestaltet : Stützwand gegenüber Edeka, Foto 11.08.10 Guido Bludau
Ortwin Männel vor der von ihm gerade fertig bemalten Stützmauer des Aldi-Parkplatzes, mit Ralf Ehlert von T5-Immobilien, 30.06.10
Juni 2010
An der Grünen Schule, Foto 5/11
Detail : Die Unterführung Gesamtschule/Hetkerbruch wurde demnach 1980 von der Wittenbrinkschule gestaltet. Die gegenüberliegende Wand lässt den Schriftzug "...usschule" erkennen, also Matthäusschule

Unterführungen sind in gewisser Weise eine andere Sichtweise von Brücken. Gemeint sind hier die Fußgänger-Unterführungen unter den Straßen Barkenberger Allee (2), Dimker Allee (1), Braunfelder Allee (2) und Marktallee (4).

Schon in den 70er Jahren gab es Mal-Aktionen zur Verschönerung. 2008 hat Ortwin Männel die Initiative ergriffen, Unterführungen zu reinigen und farblich neu zu gestalten. Zum Reinigen fragt er Anwohner, Strom und Wasser für den Hochdruckreiniger zur Verfügung zu stellen. Beim Praktiker-Markt in Haltern, in dem er arbeitet, kann er die Farben mischen und zum Einkaufspreis bekommen. Die Farbgebung wird mit der Stadt Dorsten abgestimmt. Nach Fertigstellung kümmert er sich weiter und beseitigt Kritzeleien. Da für die Flächen eine Menge Farbe benötigt wird freut er sich über jede Unterstützung.

Außer den Unterführungen hat Männel inzwischen auch den Parkplatz bei Edeka farbig gestaltet sowie den Rad-Unterstand an der Grünen Schule.


siehe auch:

Brücken

Weblinks